"Vatertag an der Glocke" unterstützt auch in diesem Jahr unseren Förderverein

"Vatertag an der Glocke" begann als kleine gemütliche Veranstaltung und entwicklte sich Dank des ehrenamtlichen Einsatzes schnell zu einem jährlichen Volksfest,

das Gäste aus der ganzen Region an Chr. Himmelfahrt nach Inden/Altdorf in die Waagmühle lotst.

Von Jahr zu Jahr wird das Programm erweitert, sodass Familien und feierwütige Väter den ganzen Tag an der Glocke verbringen können/müssen :-)

 

Die Einnahmen dieser Veranstaltung werden jedes Jahr durch das Organisationsteam an Kinder- und Jugendprojekte/Einrichtungen in der Gemeinde Inden verteilt.

So konnte sich auch in diesem Jahr der Förderverein Helping Hands über 300 Euro freuen. Dieses Geld wird natürlich in unser Bolzplatzprojekt reingerechnet.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Organisatoren und Helfern bedanken, die jedes Jahr diese ehrenamtliche Arbeit für den guten Zweck übernehmen.

 

 

 

Neben dem Großprojekt sollten Hilferufe trotzdem erhört werden!

Nach der Rückkehr am 07.April machten sich die Helping Hands noch auf den Weg zur OGS Inden.

Ein Hilferuf nach neuen Outdoor-Spielgeräten hatte uns erreicht.

Diese schnelle Unterstützung sorgte nicht nur für neuen Spielspaß, sondern auch für ganz viel Freude unter den Kindern!